mit Beranger & Spirit of Soul

Beranger

Beranger | Stellen Sie sich vor, der klassische Komponist Bach hätte mit Dave Grohl von Nirvana eine Band gegründet. Das wäre gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt. Der französische Pianist und Sänger Béranger Gras und Todd James, Grunge-Schlagzeuger aus Australien, trafen sich in Berlin – der Klassik-Grunge war geboren. In ihren drei gemeinsamen Jahren der Straßenmusik spielten sie bereits auf den Bühnen des Lollapalooza und des Melt Festivals. Beranger experimentiert mit seinem Sound, bricht alte Regeln auf und paart Hart mit Zart. Heraus kommt dabei eine so wundervolle wie zugleich auch unerwartete Musik- Symbiose, die süchtig werden lässt. Ob in großen Konzerthallen oder in den Straßen Berlins, wo sie noch immer auftreten – stets reißen die beiden unzähmbaren Vollblutmusiker ihr Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Béranger Gras, voc, p | Todd James, dr
www.berangerofficial.com

 

Spirit of Soul

Spirit of Soul

Spirit of Soul | Unter dem Motto „The Finest of Black Music“ führt die sechsköpfige Band – erfahrene Profimusiker aus den USA und Deutschland – ihre Gäste durch die Geschichte der schwarzen Musik: von den Anfängen des Motown, Studio 54 / Disco, Soultrain, Rhythm & Blues, über Hiphop und Soulklassiker bis hin zu einem modernen Mix aus den aktuellen Charts, stets tanzbar, eingängig und mit einer eigenen Note versehen. Entertainment der Extraklasse, das den Zuschauern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Musikalische Leitung: Bobby Stöcker
www.spiritofsoul.com

Veranstalter | Stadt Weinstadt – Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing


zum Programm